21:45 19.08.2014 Cheeta Eventgastronomie

PfingstAfterShowParty im Cheeta.

Samstag 23.05.2015

Wenn irgendwo in Kühlungsborn die

Party weiter geht, geht ins Cheeta –

Strandstrasse Ecke Doberaner Straße

Surf-Tipps

Zahnarztpraxis in Kühlungsborn | Hotel Kühlungsborn - Mecklenburg Vorpommern | Apple Macintosh | Internetagentur | Bäckerei | Solaranlagen-Montage | Apotheke Kühlungsborn | Fliesen-Verlegung | Steuerberater Rostock | Domain für Mecklenburg Vorpommern | Sanitär, Heizung & mehr
| Definitionen
Ihre Discothek und Dance-Lounge in Kühlungsborn!

*Disko / Diskothek
Eine Diskothek (auch kurz Disko oder Disco, umgangssprachlich auch Disse genannt) ist ein Gastronomiebetrieb, in dem regelmäßig, vor allem an den Wochenenden, Tanzveranstaltungen stattfinden. Die Tanzmusik wird in der Regel nicht live aufgeführt. Stattdessen wird sie von Disc-Jockeys (kurz: „DJs“) über große Lautsprecheranlagen mit Hilfe verschiedener Tonträger eingespielt. Viele Diskotheken bezeichnen sich nach englischsprachigem Vorbild als „Club“ oder „Klub“. In Discos treffen sich vor allem junge Leute zum Tanzen, aber auch zur Anbahnung und Pflege sozialer Kontakte. Bei Diskos handelt es sich für gewöhnlich um geschlossene Räume, dabei kann es sich um Keller, Lofts, umgebaute Wohnhäuser, Lager- und Fabrikhallen oder speziell errichtete Zweckbauten handeln.
Weitere Begriffe für Discothek sind "Danceclub, Nightclub, Disco, Dance-Lounge und Tanzbar

*DJ / Disc Jockey
Als DJ (engl. disc jockey) wird jemand bezeichnet, der auf Tonträgern gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl vor Publikum abspielt. Die Hauptaufgabe des Pop-DJ ist es, dem Publikum angenehme Musik zu bieten und es gut zu unterhalten. Daher legt er großen Wert darauf, eine ausgewogene Mischung beliebter Musik zu spielen und zu jeder Platte eine möglichst passende Folgeplatte zu finden, die sein Programm interessant hält. Technisch gesehen beschränkt sich seine Arbeit darauf, rechtzeitig die nächste Platte parat zu haben und einen fließenden Übergang zu dieser zu gestalten. Doch wichtiger als das technische Können ist bei diesem DJ-Typ die Fähigkeit, den Geschmack des Publikums zu treffen bzw. die Stimmung des Publikums zu beeinflussen.

*Kühlungsborn
Die amtsfreie Stadt Kühlungsborn ist ein Ostseebad im Landkreis Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Kühlungsborn liegt an der mecklenburgischen Ostseeküste, etwa 25 Kilometer von Rostock entfernt. Unmittelbar südlich der Stadt erhebt sich der Höhenzug der Kühlung mit dem weithin sichtbaren Leuchtturm Bastorf. Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs und liegt direkt an der Mecklenburger Bucht. Der Titel „Seebad“ wurde Kühlungsborn am 15. Februar 1996 verliehen. Mit 3150 Metern Länge verfügt Kühlungsborn über die längste Strandpromenade Deutschlands. Am westlichen Ende mündet die Promenade in den Baltic-Platz. Der breite Sandstrand von Kühlungsborn zieht sich über etwa sechs Kilometer hin.

*Party
Als Party bezeichnet man eine festliche Veranstaltung im privaten oder halböffentlichen Rahmen, meist zu einem bestimmten Anlass oder mit einem Thema. Gegenüber der Feier hat der Begriff Party eine nicht-religiöse und eher jugendliche Konnotation.

*Nachtklub
Ein Nachtclub, auch Nachtklub, Nachtbar oder Nachtlokal, englisch Night-Club oder Nightclub, ist in der Regel ein Vergnügungsbetrieb, der bis spät in die Nacht oder bis zum frühen Morgen geöffnet ist. Zu den Nachtclubs gehören Bars und Lokale, die klassische Unterhaltung, wie Musik und Tanz bieten. Letztere ähneln damit Diskotheken, die heute oft unter dem Begriff „Klub“ oder „Club“ firmieren.


* (Erklärungen aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie)